Wanderwege

Wanderwege

  1. Wanderroute
  2. Wanderroute
  3. Wanderroute
  4. Wanderroute
  5. Wanderroute
  6. Wanderroute

Wanderroute Nr. 1

Bei schönem Wetter empfiehlt es sich, nicht direkt bis an den Wildpark zu fahren, denn dort sind dann oft alle Parkplätze belegt. Biegen Sie lieber direkt hinter dem Möhnehof Sämer links in die Straße ein. Hier finden Sie nach wenigen Metern großzügige Parkmöglichkeiten. Auch Campingfahrzeuge finden hier reichlich Platz. Von dort aus können Sie auch gleich die Wanderung beginnen.

Vorbei geht es an den alten Tennisplätzen zur Vogelstange des Schützenvereins St. Michael Völlinghausen. Von nun an führt Sie der Wanderweg A 3 durch Fichten und Buchenwälder. Vorbei an Bächen und Lichtungen bis hinauf zum Rennweg. Dort biegen Sie rechts ab und bleiben auf dem Weg A 3 bis zum Parkplatz Rißmecke. Gehen Sie geradeaus weiter und bleiben Sie auf dem Rennweg. Nach rund fünf Minuten kommen Sie am alten Forsthaus vorbei. Hier lebt und wirkt der Künstler Gero Troike. An der nächsten Gabelung biegen Sie rechts ab und bleiben auf dem Weg A 3. Jetzt geht es wieder bergab und Sie gelangen direkt an den Wildpark. Was Sie hier erwartet, können Sie sich ja jetzt bereits auf der Internetseite des Fördervereins anschauen.

Eine schöne Wanderung geht dem Ende entgegen. Wie praktisch, dass Sie beim Möhnehof Sämer geparkt haben. Denn nach einer ausgiebigen Wanderung hat man sich eine Tasse Tee oder Kaffee verdient.