Vereinsausflug 2018

Vereinsausflug 2018

Faszinierende Tierwelt im Bilsteintal erleben

 

Ziel des Vereinsausflugs im Jahr 2018 ist das Bilsteintal in Warstein, wo wir eine faszinierende Tierwelt unter sachkundiger Führung erleben möchten.

Treffpunkt ist der Parkplatz P1 direkt am Restaurant Warsteiner Waldwirtschaft. Die Führung soll am Gatter des Sikawilds beginnen.

Geplant ist, dann weiter entlang des Gatters zu den Wildschweinen zu gehen. Ihr Quieken und Grunzen werden wir wohl schon von weitem hören können. Manchmal kommen die Wildschweine direkt bis an den Zaun. Es ist ausgesprochen eindrucksvoll, diese urige Wildart aus nächster Nähe zu beobachten.

Das nächste Ziel wird wohl einer der Höhepunkte der Führung sein: das Gehege der Luchse. Von einer Brücke aus lassen sich die Luchse in aller Ruhe beobachten.

Von dort soll es weiter zum Gatter der Rothirsche gehen. Im Jahre 2015 wurde dort eine „Hirschbrücke“ angelegt. Von der Brücke aus hat man einen faszinierenden Ausblick über das Gehege der Rothirsche.

Nach den Rothirschen stehen wahrscheinlich die Rotfüchse auf dem Programm.

Traditionell wird die Führung vermutlich am Gehege der Waschbären beendet.

Nach einer kleinen Verschnaufpause haben wir die Möglichkeit, eine Führung durch die unterirdische Tropfsteinwelt der Bilsteinhöhle zu erleben.